Pressearchiv

29.04.2013

Wir fordern: Keine Mehrwertsteuer auf Stromzusatzkosten

Belastung von Verbrauchern stoppen - Steuern auf Steuern und Abgaben kippen

„Um ein weiteres Ansteigen der Strompreise zu verhindern ist es dringend erforderlich, dass ab sofort keine Mehrwertsteuer mehr auf die Stromzusatzkosten erhoben wird. Nach dem Scheitern der Strompreisbremse wäre diese Sofortmaßnahme der richtige Schritt, um einer immer höheren Belastung von Verbrauchern Einhalt zu gebieten.“ (Dieter Bischoff, stv. MIT-Bundesvorsitzender und Vorsitzender der MIT-Kommission Energie und Umwelt)

Steuern auf Steuern und Abgaben - das ist mit der MIT nicht zu machen!
Schluss damit! 
Die gesamte Medieninformation Mai mit noch mehr Inhalt anbei.
Hier gilt also ganz wortwörtlich: Heute schon informiert sein für übermorgen.
Sie sehen: MITmachen lohnt sich.

 

Zusatzinformationen zum Download
Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...